Verwendet NATULIQUE schädliche Silikone?

Der Begriff “Silikone” beschreibt eine breite Gruppe synthetischer Verbindungen, die aus Ketten alternierender Siliciumatome und Sauerstoffatome aufgebaut sind. In der Kosmetik werden Silikone verwendet, um das Produkt weicher. So sorgt man für eine besseren Verteilung und mehr Glanz. Gegen das verbreitete Missverständnis sind Silikone im Allgemeinen nicht schädlich für Haar oder Haut, da sie chemisch untätig sind.

Obwohl sie für die menschliche Gesundheit nicht schädlich sind, sind Silikone für eine negative Nebenwirkung bekannt: Oft sind Silikone nicht wasserlöslich, was bedeutet, dass sie beim Auftragen auf die Kopfhaut schwer auszuspülen sind. Bei Haaren kann eine Ansammlung von Silikonen auf der Kopfhaut zu einem verringerten Volumen oder zu Haaren führen, die Öle und Fette zurückhalten und daher häufiger gewaschen werden müssen.

Welche NAULIQUE Produkte enthalten Silikone?

Bei NATULIQUE verzichten wir bei fast allen Produkten auf Silikon, unsere einzigen Außnahmen sind:

  • NATULIQUE Natural Colours
  • NATULIQUE Moroccon Argan Oil
  • NATULIQUE Nourishing Hair Cream
  • NATULIQUE Ultra Shine Finisher

 

Alle anderen Styling- und Pflegeprodukte sind 100% silikonfrei. Die NATULIQUE Natural Colors enthalten 0,15% Bisamino PEG / PPG-41/3 Aminoethyl PG-Propyl Dimethicone. Dimethicon ist aufgrund seiner geschmeidig machenden Funktion ein übliches Silikon in Haarprodukten. Bei Produkte die alltäglich angewandt werden  wie Shampoos kann sich Dimethicone ansammeln und das Haar auf lange Sicht schwer machen. Die geringe Konzentration in den NATULIQUE-Farben in Kombination mit der seltenen Anwendung – der Haarfarbe im Durchschnitt alle 2-3 Monate – macht eine Ansammlung von Silikonen höchst unwahrscheinlich. Im Gegenteil – wir haben uns bewusst dafür entschieden, der Farbformulierung Dimethicone zuzusetzen, da diese konditionierende Funktion eine gesunde, weiche und glänzende Haarintegrität während des gesamten Färbeprozesses aufrecht erhält.

Das NATULIQUE Moroccon Argan Oil enthält sowohl Cyclopentasiloxan als auch Dimethiconol. Cyclopentasiloxan konditioniert das Haar und macht das Öl löslich. Dieses Silikon ist wasserlöslich und sehr flüchtig und reichert sich daher nicht an. Dimethiconol hingegen erweicht, befeuchtet und hat schaumhemmende Eigenschaften und kann sich bei zu häufiger Anwendung auf der Kopfhaut ansammeln. Wenn das Arganöl – wie von NATULIQUE empfohlen – nur an den Enden und nicht auf der Kopfhaut aufgetragen wird, besteht daher kein Risiko für die Ansammlung und Bildung von Rückständen. Beide Silikone bieten einen gewissen Schutz vor Wärmestyling und Feuchtigkeitsverlust. Bei der Herstellung des NATULIQUE Moroccan Argan Oils haben wir mit verschiedenen Inhaltsstoffzusammensetzungen experimentiert und festgestellt, dass die Formulierung ohne diese Silikone klebrig, nicht flexibel und daher sowohl für Styling- als auch für Pflegezwecke schwierig zu handhaben ist.

Laut dem Wissenschaftlichen Ausschuss für Verbrauchersicherheit (SCCS) der Europäischen Kommission stellen diese Silikone kein Risiko für die menschliche Gesundheit dar, wenn sie in Haarprodukten enthalten sind. Das SCCS warnt nur vor dem Einatmen von Silikonen, die durch die Verwendung von Aerosolen auftreten können. Daher sind alle NATULIQUE-Aerosole silikonfrei.

 

Bei weiteren Fragen zögere nicht uns zu kontaktieren!

Deine NATULIQUE Family